Ego State Therapie

Ego State Therapie besteht darin, dass verschiedene Pesönlichkeitsanteile mit Hilfe von Kissen, Stühlen, farbigen Blättern, Gegenständen oder Figuren im Raum aufgestellt werden.

Die Persönlichkeitsanteile werden auf diese Weise deutlich erkennbar, und die damit zusammenhängenden Themen können kreativ bearbeitet und transformiert werden. Innere Konflikte werden ins Bewusstsein gebracht; durch den Dialog der Anteile untereinander kann eine innere Beruhigung geschehen. Oft verändern sich die Anteile im Laufe einer therapeutischen Arbeit, sowie auch deren Beziehungen untereinander. Diese Veränderungen zeigen sich dann auch im Alltagsleben.